Spielen für mehr Offenheit

Felsberg – Die Schulen im Schwalm-Eder-Kreis haben ab sofort Zugriff auf eine Toleranz-Box.
Diese wurde jüngst in der Drei-Burgen-Schule in Felsberg vorgestellt. Wie und wann die Toleranz-Box in den Schulen zum Einsatz kommen soll, wird im Folgenden erklärt: Was ist eine Toleranz-Box?
Insgesamt gibt es vier Toleranz-Boxen im Landkreis Schwalm-Eder. Sie sind gleich ausgestattet und als Methodenkoffer konzipiert. Diverse Übungsspiele sind in dem Koffer zu finden. Die Spiele tragen Namen wie „Was ist Zivilcourage – Das 4-Ecken-Spiel“ und „Der Islam – das interaktive Spiel“. Sie sollen die Sozialkompetenz der Kinder und Jugendlichen schulen. Die Spiele sind zum Teil als Rollenspiele ausgelegt und sollen so einen Perspektivwechsel ermöglichen.

Mehr hier im Bericht