Start ins Berufsleben

Vertragsübergabe am 15.10.2019 beim Starthilfe Ausbildungsverbund Schwalm-Eder e.V.

10 junge Menschen beginnen Ihre Ausbildung mit Unterstützung beim Starthilfe Ausbildungsverbund Schwalm-Eder e.V. Sie bekamen die Ausbildungsverträge durch Landrat Becker, 1. Vorsitzender des Starthilfe Ausbildungsverbundes überreicht. In diesem Jahr werden Einzelhändler, Hauswirtschafterin, Kfz-Mechatroniker, Holzbearbeitungsmechaniker, Maschinen und Anlagenführerin, Tischler und Kauffrau für Büromanagement in eigenen Zweckbetrieben und in Zusammenarbeit mit Betrieben aus der Region ausgebildet. Finanziert wird die Ausbildung durch die Agentur für Arbeit Korbach und durch das Ausbildungs- und Qualifizierungsbudget des Landes Hessen.

Vordere Reihe von li.-re.: Albert Rotau (Holzbearbeitungsmechaniker), Nadine Tauber (Kauffrau für Büromanagement), Fabian Lüdecke (Kaufmann im Einzelhandel), Patrick Stang (Kfz-Mechatroniker), Sabrina Hoyer (Maschinen- und Anlagenführerin), Calvin Wagener (Kfz-Mechatroniker), Marcel Kennes (Kaufmann im Einzelhandel)

Hintere Reihe von li.-re.: Karina Hilgenberg (Starthilfe), Monika Lesser (Starthilfe), Julia Hendi (Verkäuferin), Carmen Hoffmann (Starthilfe), Christiane Krause (Geschäftsführung, Starthilfe), Stefan Ullrich (Jobcenter), Landrat Winfried  Becker, Kirsten Kühnemund (Büroleitung, Kreisverwaltung)

Es fehlen: Joulina Recker (Hauswirtschafterin), Janik Raacke (Tischler), Jonas Braun (Verkäufer)